Studie zeigt: Viele Unternehmen verstoßen gegen EU-Recht beim Datentransfer in die USA

Studie zeigt: Viele Unternehmen verstoßen gegen EU-Recht beim Datentransfer in die USA

Eine Studie der Freiburger Denkfabrik CEP (Centrum für Europäische Politik) zeigt, dass viele Unternehmen illegal personenbezogene Daten in die USA übertragen. Die Übertragung personenbezogener Daten in die USA ist seit der gekippten EU-US-Datenschutzvereinbarung “Privacy Shield” in vielen Fällen rechtswidrig. Dies bedeutet, dass z. B. das Verwenden von Cloud-Diensten aus den USA, die den US-Überwachungsgesetzen unterliegen,…